Banner
Intranet

08.04.2009 15:46:17 - Schwester Fructuosa und Weingarten

Am Hochfest Allerheiligen (1. November 2008) wurde zum Gedenken an die aus Weingarten stammende Schwester Fructuosa Gerstmayer OSB eine Kerze auf dem Benediktusaltar der Basilika aufgestellt und entzündet. Neben der Kerze befindet sich eine Tafel mit den Lebensdaten von Sr. Fructuosa.  Bildergalerie

Wie Pfarrer Schmied erklärte, ist dies eine weitere Etappe auf einem geistlichen Weg, den die Pfarrei geht.

Die Kerze zeigt das Motiv der drei Jünglinge im Feuerofen (Buch Daniel, Kapitel 3, Verse 1-97), dazu eine vierte Gestalt - diese wurde schon in der Frühzeit des Christentums als Christus gedeutet. Bildergalerie

Der Missionskreis der Pfarrei St. Martin hatte diese Kerze in Auftrag gegeben.

Die Kerze wurde gefertigt von Schwester Immaculata OSB in der Kerzenwerkstatt der Benediktinerinnenabtei St. Erentraud in Kellenried.

(weiter Informationen bei: Schwester Fructuosa Gerstmayer OSB, dort am Ende der Biographie unter: "Zeugnisse ihrer Verehrung")